Unsere Kernkompetenzen

Wir bilden uns regelmäßig fort. Unten finden Sie unsere derzeitigen Kompetenzen aufgelistet.

  • Klientenzentrierte und zielorientierte Befunderhebung durch das COPM/ COPM a kids nach dem kanadischen Modell
  • Befunderhebung u.a. in den Bereichen
    • Händigkeit (HAPT 4-6)
    • Grob- und Feinmotorik (M- ABC2)
    • Konzentration, Aufmerksamkeit (KKA 3- 8, TEA – CH, DAT)
    • visuelle Wahrnehmung (FEW- 2, FEW- JE)
    • Menschzeichenalter (MZT)
    • Körper- und Handmotorik, kognitive Entwicklung, Sprachentwicklung, Sozialentwicklung und emotionale Entwicklung (ET 6-6)
    • u.v.m. (fragen Sie nach!)
  • Befunderhebung bei neurologischen Erkrankungen bei Erwachsenen und Kindern nach Bobath
  • Behandlung nach dem CO- OP – Konzept bei Kindern mit Koordinationsstörungen und ADHS (evidenzbasiertes Therapieverfahren)
  • Kinder- und Erwachsenenbehandlungen nach Bobath
  • Konzentrationstraining durch das Marburger Konzentrationstraining und LAUTH/ SCHLOTTKE
  • ADHS Behandlung von Kindern in Einzel- und Gruppentherapie (MKT, LAUTH/ SCHLOTTKE)
  • ADHS Behandlung von Erwachsenen in Einzel- und Gruppentherapie (LAUTH/ MINSEL)
  • ADHS Behandlung und Elternberatung nach THOP (Verhaltenstherapeutisches Training VTT)
  • ADHS Videoanalyse nach VTT/ THOP
  • ADHS Beratung und Coaching für Eltern, Erzieher und Lehrer (LAUTH)
  • ADHS Behandlung mit Neurofeedback
  • Entspannungsverfahren für Kinder: – Atem- und Wahrnehmungsübungen
    • Autogenes Training
    • Kinder Yoga
    • Progressive Muskelrelaxation
  • Manuelle Therapie (n. DGfHr)
  • Taping (n. K- Taping und DGfHr)
  • Handtherapie (n. DGfHr)
  • Funktionelles Alltagstraining (n. Haus)
  • Spiegeltherapie
  • LSVT BIG Therapie bei M. Parkinson
  • Computergestütztes Hirnleistungstraining mit REHACOM bei ADHS und neurologischen Erkrankungen
  • Behandlung von Neglect/ Hemianopsie/ Gesichtsfeldeinschränkungen mit REHACOM mit professioneller Ausstattung sowie häuslicher Betreuung